Buchhandlung Olitzky
Inh. Manfred Ruland
Luxemburger Str. 275
50939 Köln-Klettenberg
Tel.: 0221 94 17 0 16
Fax: 0221 94 17 0 17
kontakt@olitzky.de
Aktuelles
Buchtipps
Termine
Über uns

 

Aufgelistet sind Veranstaltungen mit Beteiligung der Buchhandlung Olitzky.

Zum Teil stehen die Eintrittspreise noch nicht fest. Reservierungen nehmen wir aber schon jetzt gerne entgegen.

Angaben ohne Gewähr.

Zurzeit befinden sich 3 Einträge in der Datenbank.

Freitag,
25.08.2017:
18 Uhr
DER LAVASTROM VON KLETTENBERG
Petersberger Hof, Petersbergstr. 41, 50939 Köln
Geologische Exkursion durch Köln-Klettenberg mit Sven von Loga

Auf dieser zweistündigen Exkursion erfahren Sie, wo in Köln-Klettenberg Lava zu sehen ist, warum sich in den Klettenbergpark ein Basaltlavastrom ergoß, warum Klettenberg in der Eiszeit nicht vergletschert war und wo in Klettenberg Fossilien zu finden sind.
Sie erfahren wie die Gesteine entstanden, aus denen die Häuser gebaut sind und warum der Rhein jetzt nicht mehr durch die Drachenfelsstraße fließt.

s.a. unser Buchtipp

Startpunkt ist jeweils der Petersberger Hof, Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen unter: www.unicites.de/klettenberg
Eintritt: Eintritt: 15,00 incl. 1 Kölsch / Halve Hahn
Buchhandlung Olitzy / Petersberger Hof/
oder Tel. 0221-8609015


Samstag,
09.09.2017:
16 Uhr
SÜLZ neu entdecken
Veedelsführung mit Bruno Knopp
Veedelsführung mit BRUNO KNOPP

SÜLZ neu entdecken

Ein Spaziergang für Kenner und Neu-Sülzer.

Treffpunkt: Ecke Sülzgürtel / Zülpicher Straße

Beginn 16 Uhr / Ende ca 18 Uhr im BERRENRATHER mit einem Kölsch und halvem Hahn.

Begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahme auf eigene Gefahr.
Eintritt: 18,00 incl. 1 Kölsch / 1 Halve Hahn
Karten nur im Vorverkauf Buchhandlung OLitzky
Mittwoch,
04.10.2017:
20 Uhr
FORUM KLETTENBERG Lesung
Hanns-Josef Ortheil
Johanneskirche
Nonnenwerthstr. 78, 50937 Köln

Hanns-Josef Ortheil


Der Typ ist da


Eine Reise ins venezianische Köln
Verlag Kiepenheuer & Witsch

Voller Drive und Witz erzählt Hanns-Josef Ortheil in seinem neuen Roman von drei jungen Frauen und einem Fremden, der die Gabe und die Fähigkeiten besitzt, ihre Leben komplett zu verändern.
Siehe auch unser Buchtipp

Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kultur-journalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
Eintritt: 15,00
Buchhandlung Olitzky und Abendkasse